Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Verschlossene Zahnarzttüren wohl nicht im Hochstift

Weil zahlreiche Zahnarztpraxen ihre Budgets für bestimmte Krankenkassen schon ausgeschöpft haben, können viele Patienten in Deutschland dieses Jahr keinen Zahnarzt-Termin mehr bekommen. Davor warnt jedenfalls die kassenärztliche Bundesvereinigung. Im Hochstift hält sich dieses Risiko nach RH-Recherchen allerdings in Grenzen. Zahnärztin Gabriele Sprenkamp aus Paderborn-Wewer beispielsweise, verschiebt keine Termine ins nächste Jahr. Auch wenn die Behandlung dieses Jahr nicht mehr von der Krankenkasse bezahlt wird: