Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Versuchte Tötung

In Warburg soll ein 56-jähriger Mann versucht haben, seine Noch-Ehefrau umzubringen. So lautet zumindest der Vorwurf der Ermittler. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Er hat demnach am Sonntagabend auf seine getrennt von ihm lebende Frau eingeschlagen, als sie gerade aus dem Auto stieg. Dazu nutzte er angeblich einen Stock oder einen ähnlichen Gegenstand. Die 54-Jährige wurde verletzt und von Nachbarn gefunden. Der Warburger bestreitet die Tat.