Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Versuchter Überfall auf Getränkemarkt

Nach einem versuchten Überfall auf einen Getränkemarkt in der Paderborner Stadtheide fahndet die Polizei nach den Räubern. Zwei maskierte Männer haben am Abend einen der Angestellten niedergeschlagen. Viel weiß man über die Täter bisher nicht.

Leider ist das so - die Beschreibung ist ziemlich dürftig. Die beiden Räuber waren demnach relativ klein und schlank – beiden waren mit schwarzen Sturmhauben maskiert. Einer hatte etwas Rotes an. Mehr ist nicht bekannt. Die beiden jungen Mitarbeiter des Getränkemarkts in der Paderborner Stadheide hatten den Laden gerade abgeschlossen, als einer von ihnen von hinten angegriffen wurde und zu Boden ging. Die Räuber forderten Geld, aber die Opfer konnte sich zu einer nahegelegenen Ladezone retten, wo gerade ein LKW-Fahrer beschäftigt war. Die Täter machten sich daraufhin aus dem Staub. Die Fahndung der Paderborner Polizei war bisher erfolglos.