Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

VG erlaubt Windkraftanlagen

Symbolbild

Das Verwaltungsgericht Minden hat mehrere Klagen von Anwohnern gegen zwei geplante Windkraftanlagen auf dem Bremerberg in Marienmünster abgelehnt. Sie gab damit dem Kreis Höxter Recht, der das Projekt genehmigt hatte. Laut Gericht sind zu erwartenden Beeinträchtigungen nicht so gravierend, dass den Bauherren die Genehmigung verwehrt werden könne. An dem geplanten Standort stehen bereits drei Windräder. Zwei von ihnen sollen durch neue – jeweils 185 Meter hohe – Anlagen ersetzt werden.