Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Viele Unfälle - Motorradfahrer stirbt

Archivfoto

16 Verletzte und ein Toter – das ist die traurige Bilanz von insgesamt 14 Unfällen am Wochenende in den Kreisen Paderborn und Höxter. Ein Motorradfahrer aus Dortmund verstarb noch an der Unfallstelle bei Büren-Harth.

Er kam auf der L637 in Richtung Alme in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Insgesamt war es ein relativ turbulentes Wochenende für die Polizei. Allein im Kreis Paderborn kam es zu zehn Unfällen. Die Polizei im Kreis Höxter hatte es unter anderem mit Alkohol am Steuer zu tun. In Steinheim stieß ein 32-Jähriger auf der B252 bei einem Überholmanöver gegen eine Leitplanke. Das Auto wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, berührte einen Bordstein und flog mehrere Meter durch die Luft. Der Fahrer versuchte sich zunächst aus dem Staub zu machen. Er hatte keinen Führerschein und war betrunken.