Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Viele Unfälle - nur leicht Verletzte

Innerhalb nur weniger Stunden haben sich gestern in Paderborn mehrere Unfälle ereignet. 5 Menschen im Alter von zwei bis 91 Jahren erlitten dabei aber nur leichte Verletzungen. Das erste Opfer der Unfallserie war ein Senior in Paderborn – er wurde von einem Auto übersehen und leicht angefahren. Bei einem Auffahrunfall wurde ein Kleinkind leicht verletzt. Zwischen den Paderborner Ortsteilen Marienloh und Neuenbeken bremste ein Rollerfahrer vor einem Kreisverkehr stark ab und stürzte. Am Abend wurden dann noch jeweils ein Rad- und ein Rollerfahrer von Autofahrern übersehen.