Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vierter Neuzugang beim SCP

Der SC Paderborn hat sich überraschend noch einen weiteren neuen Spieler geangelt. Der U19-Nationalspieler Lukas Boeder wird bis zum Sommer vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ausgeliehen. Dort gehört der Verteidiger zum Profikader, in Paderborn soll er Spielpraxis sammeln. Heute absolvierte er seine erste Trainingseinheit beim SCP. Boeder hat bisher 33 Junioren-Länderspiele bestritten. Er ist der vierte Paderborner Winter-Neuzugang.