Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vierter Schweinegrippe-Fall im Hochstift

Zum ersten Mal hat sich im Hochstift ein Mensch mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert – ohne vorher im Ausland gewesen zu sein. Bei einem britischen Soldaten aus Paderborn wurde das H1N1-Virus nachgewiesen. Das bestätigte das Kreisgesundheitsamt. Wo sich der 26jährige angesteckt hat, ist allerdings noch unklar. Er wird in seiner Wohnung mit Medikanten behandelt – einige Familienangehörige wurden vorsorglich unter Quarantäne gestellt. Zur Zeit wird ermittelt, zu wem der Brite Kontakt hatte. Es ist der mittlerweile 4. Schweinegrippe-Fall in den Kreisen Paderborn und Höxter.