Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Volksbank-Kunden müssen zahlen

Wegen der anhaltend niedrigen Zinsen nimmt die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold ab dem 1. August für viele Leistungen, die vorher kostenlos waren, Geld. Es geht zwar nur um kleine Beträge, aber die könnten sich summieren, denn für 50.000 und damit etwa die Hälfte der Privatkunden gilt demnächst: Jede Buchung auf dem Konto kostet drei Cent, genau wie jede Bezahlung mit der EC-Karte und jedes Abheben am Geldautomaten. Wer eine Überweisung am Selbstbedienungsterminal der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold erledigt, muss dafür 60 Cent hinlegen. Eine Unternehmenssprecherin sagte dazu, die neuen Preise seien notwendig, um kostendeckend zu arbeiten. Allerdings gäbe es andere Konten-Modelle mit Pauschal-Preisen, in die die Kunden wechseln könnten.