Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Vorsicht vor selbst gefischten Wildaalen

Vorsicht vor selbst gefischten Wildaalen. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbaucherschutz warnt vor dem Verzehr der Fische. Der Grund: Bei Untersuchungen  von Tieren aus der Lippe und der Weser wurden die Umweltgifte Dioxin und PCB festgestellt. Bei fast allen Proben wurden die Grenzwerte überschritten. Nach Angaben des Amtes lagert der Aal mit seinem hohen Fettanteile die Gifte besonders an.