Responsive image

on air: 

Martin Lausen
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Waldbrandgefahr steigt

Durch die andauernde Hitze ist die Brandgefahr in den Wäldern im Hochstift deutlich gestiegen. Sie hat die zweithöchste Stufe erreicht. Die Förster müssen wegen der erhöhten Waldbrandgefahr nach Dienstschluss für die Feuerwehren erreichbar sein, damit sie im Notfall den Weg zur Brandstelle zeigen können. Im Hochstift hat es seit mehreren Jahren kein größeres Feuer in einem Wald gegeben. Auch in der Senne gilt die zweithöchste Warnstufe.