Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warburg: Festumzug der Oktoberwoche

Am Nachmittag ist in Warburg einer der Höhepunkte der Oktoberwoche gelaufen. Der Festumzug zog über eine drei Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt. Er war diesem Jahr allerdings deutlich ausgedünnt. Aufgrund erhöhter Sicherheitsauflagen sind neben 100 Fußgruppen nur 25 Festwagen dabei gewesen - sonst waren es etwa doppelt so viele. Denn pro Wagen sind bis zu sechs Ordner nötig.
Deshalb blieben vor allem kleine Warburger Vereine dem Festumzug fern. Bei vielen Zuschauern waren die neuen Sicherheitsvorschriften das beherrschende Thema.