Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warburg: Flüchtlinge von Polizisten attackiert?

In Warburg sollen drei Polizeibeamte eine syrische Flüchtingsfrau beleidigt und zu Boden gerissen haben. Das belegt angeblich ein Video, das dem Fernsehmagazin „Westpol“ vorliegt. Die Frau hatte beklagt, von einem anderen Flüchtling sexuell belästigt worden zu sein. Daraufhin wollte die Stadt sie vom Flüchtingsheim in Dössel in eine andere Unterkunft in Ossendorf verlegen. Als sie sich weigerte, sollen die Polizisten Gewalt angewendet haben. Es laufen Disziplinarverfahren gegen die Polizisten und die Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet.