Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warburgs Weg in die Barrierefreiheit beginnt

In der Warburger Innenstadt hat am Nachmittag ein wichtiger Spaziergang stattgefunden. Es ging um den behindertengerechten Umbau der historischen Altstadt ab dem kommenden Juni – ein landesweites Modellprojekt. Bürgermeister Michael Stickeln, Vertreter von Planungsbüros und interessierte Bürger schauten sich an, was nötig und machbar ist. Dazu gehören breitere Bürgersteige, rollstuhlfreundliches Pflaster und Rampen. Die Warburger Bürger können ihre Vorstellungen auch per Mail ans Rathaus schicken. Den Umbau zahlt zu großen Teilen das Land NRW.