Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Warum braucht Büren Alphörner?

Der Bund der Steuerzahler bläst der Stadt Büren ordentlich den Marsch. Der Grund: Sie hat 4 Alphörner für ingesamt 11.000 Euro angeschafft und mit Steuergeldern finanziert. Die eine Hälfte der Summe bezahlte die Stadt Büren, die andere kommt aus einem EU-Fördertopf. Musiker des Musikvereins Harth sollen damit unter anderem Wanderungen und Führungen auf der Burgruine umrahmen und aufwerten. Außerdem sollen regelmäßig Lehrgänge und Auftritte mit Alphornbläsern aus der österreichischen Partnerstadt Mittersill stattfinden. Blockflöten wären billiger gewesen, sagen die Steuerwächter.