Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wasserrohr geplatzt

In der Paderborner Innenstadt ist am frühen Morgen ein Wasserrohr geplatzt. Gegen vier Uhr bemerkte ein Passant in der Marienstraße, dass Wasser aus einem Gulli spritzte. Mitarbeiter des Versorgers Westfalen Weser Netz rückten aus, Das Leck im Bereich zwischen Zentralstation und Abdinghof soll bis zum Mittag repariert sein.
Von dem Schaden sind 13 Häuser mit etwa 40 Haushalten betroffen. Die Paderborner Marienstraße ist zurzeit für den Verkehr gesperrt, auch die Busse können dort nicht fahren.
Die Linien 2,3,4,7,8, und 9 werden über den Inneren Ring geleitet. Die Haltestellen Zentralstation, Rathausplatz und Kamp entfallen.