Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wegen versuchten Totschlags vor Gericht

Das Paderborner Landgericht verhandelt heute gegen einen 24-Jährigen aus Oerlinghausen wegen versuchten Totschlags. Der junge Mann soll im Mai in der Paderborner Innenstadt mehrmals auf einen 18-Jährigen eingestochen haben. Das Opfer konnte nur durch eine Not-OP gerettet werden. Schon am Tag zuvor waren Täter und Opfer laut Staatsanwaltschaft in der Paderborner Innenstadt aneinandergeraten. Beide Gruppen hatten sich dann offenbar für den nächsten Tag verabredet.