Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weihnachtsfest der Kopten überschattet

Das heutige Weihnachtfest der koptischen Christen in Höxter-Brenkhausen ist überschattet vom Terroranschlag mit 21 Toten in Ägypten. Deshalb gibt es heute Abend unter Polizeischutz nur eine Liturgie. Dazu werden unter anderem Paderborns Erzbischof Becker und ein Vertreter der Düsseldorfer Staatskanzlei erwartet. Am Sonntag ist außerdem ein Trauergottesdienst in Höxter-Brenkhausen geplant. Da auch die Kopten in Brenkhausen bedroht wurden, gibt es laut Generalbischof Anba Damian entsprechende Sicherheitsvorkehrungen: