Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weihnachtszeit startet in HX

Nach Paderborn eröffnet heute Nachmittag auch Höxter seinen Weihnachtsmarkt. Bis zum Tag vor Heiligabend bauen 13 Händler von der Holzbastelstube bis hin zur Edelsteingrotte ihre Stände auf dem Marktplatz auf.

Bei der Höxteraner Weihnachtszeit sind auch einige neue Sachen dabei: Zum Beispiel ist Freitag ein langer Einkaufsabend bis 21 Uhr geplant. Am 10. Dezember gibt es erstmals den Plätzchen-Sonntag auf dem Höxteraner Marktplatz. Die Geschäfte haben dann ebenfalls auf und verteilen Kekse und Backformen an die Kunden. In zwei Bäckereien können Kinder außerdem Plätzchen backen. Programm gibt es während der Höxteraner Weihnachtszeit auch reichlich – von Castellos Puppentheater bis hin zum Partyabend mit der Band „Dolce Vita“. Notgedrungen kann der Marktplatz diesmal nicht ganz so festlich geschmückt werden wie sonst. Es sind zwei Häuser abgerissen worden, an denen die Lichterketten bisher befestigt wurden.