Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weiter Rätsel um JVA Büren

Wie geht es weiter mit der Justizvollzugsanstalt in Büren? In dieser Frage gibt es weiter keine Klarheit von der NRW-Landesregierung. Auch die Stadt Büren ist immer noch komplett ahnungslos, das sorgt in der Bürener Verwaltung natürlich für großen Unmut.
Vize-Verwaltungschefin Marita Krause erklärte, dass die Stadt insbesondere Klarheit für die Mitarbeiter der JVA fordert. Aber auch dazu äußert sich die NRW-Landesregierung aktuell nicht. Auf unsere Radio Hochstift-Anfrage erklärte eine Sprecherin des Innenministeriums: Aktuell ist nicht absehbar, wann es zu diesem Thema Neuigkeiten gibt.
Hintergrund: Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes sind in der Bürener JVA schon seit Wochen nur noch Strafgefangene und keine Abschiebehäftlinge mehr untergebracht. Fast 400 Haftplätze sind nicht belegt.