Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weitere Flüchtlingszuweisungen im Hochstift

Die landesweite Weihnachtspause für die Zuweisung von Flüchtlingen ist vorbei. In der größten Hochstift-Stadt Paderborn sind seit Sonntag vor einer Woche 100 neue Asylbewerber eingetroffen. Bis Mitte Januar sind 50 weitere angekündigt. Die Stadtverwaltung hat in der zehntägigen Pause neue Gruppenunterkünfte hergerichtet, zum Beispiel im früheren Praktiker-Baumarkt in Paderborn-Elsen. Um weitere Flüchtlinge unterbringen zu können, sucht die Stadt mit Hochdruck nach neuen Container-Standorten.