Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weitere Verdächtige im Fall Lügde

Campingplatz Lügde

Im Fall des massenhaften Missbrauchs von Kindern auf einem Campingplatz in Lügde hat sich die Zahl der Beschuldigten auf acht erhöht. Das teilte Innenminister Herbert Reul im Innenausschuss des Landtags mit. Auch die Zahl der öffentlich bekannten Opfer steigt weiter an. Inzwischen liegt sie nicht mehr bei 36 sondern bei 40. Auf dem Campingplatz in Lügde soll ein 56-jähriger Dauercamper mit einem 33-jährigen Steinheimer über Jahre hinweg Kinder missbraucht und dabei gefilmt haben.