Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weiterer Erfolg für Paderborner Physikprofessorin

Bei der Frau läuft es im Moment so richtig rund: Physikprofessorin Christine Silberhorn von der Uni Paderborn bekommt einen dicken Batzen Fördergelder vom Bundesbildungsministerium. Gestern erst  wurde die 36jährige mit dem deutschen  Nobelpreis - dem Leibnizpreis ausgezeichnet. Der ist mit 2,5 Millionen Euro dotiert. Heute dann die Nachricht: Silberhorn und ihr Kollege Artur Zrenner erhalten 900.00 Euro in den kommenden 3 Jahren. Die beiden Wissenschaftler sind im Bereich Quantenkommunikation tätig: Es geht unter anderem um absolut sichere Datenübertragung mit Hilfe von Licht.