Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wenig Müll im Kreis Höxter

Symbolbild

Die Bürger im Kreis Höxter sind beim Müllvermeiden spitze. Das zeigt der Bericht über die Abfallmengen im Jahr 2016, der am Abend im Kreisbauausschuss vorgestellt wurde. Pro Einwohner fielen demnach 94 Kilo Haus- und Sperrmüll an. Damit steht der Kreis Höxter weiterhin sehr gut da, denn im Rest von NRW und Deutschland fällt mehr als doppelt so viel an. Auch beim sogenannten Haushaltsmüll können sich die geringen Mengen im Kreis Höxter sehen lassen. Dazu gehören Abfälle und Verpackungen, die in der Tonne oder im gelben Sack landen. So füllt jeder Einwohner im Schnitt einen gelben Sack pro Monat. Ein Grund für die niedrigen Müllmengen ist, dass die Menschen zwischen Warburg und Steinheim ihre Frischwaren offenbar oft auf dem Markt oder im Hofladen kaufen – Obst und Gemüse kommt häufiger aus dem eigenen Garten als in anderen Regionen.

Stadt Paderborn verliert gegen Spielhallen-Betreiber vor Gericht
Die Stadt Paderborn hat am Nachmittag vor dem Verwaltungsgericht in Minden mehrere Niederlagen eingesteckt. Es ging um die nicht verlängerten Lizenzen von zwei Spielhallen in der Paderborner...
Fünf Schwervereltzte bei Unfällen auf der B252
Die B252 im Kreis Höxter ist am Nachmittag zweimal gesperrt gewesen. Gegen 15 Uhr fuhr ein Auto an einer Kreuzung bei Willebadessen-Niesen auf die Bundesstraße, obwohl vor ihm noch ein anderer Wagen...
Feuer bei LST in Hövelhof
40 Feuerwehrleute waren am Mittag in Hövelhof im Einsatz. An der Otto-Hahn-Straße hatte in einer Industriehalle des Unternehmens LST eine Filteranlage Feuer gefangen. Dort hatten sich nach ersten...
Corona: Zwei Tote in Bad Lippspringe, Inzidenzwerte steigen stark
Im Kreis Paderborn sind zwei weitere Menschen mit einer Corona-Infektion gestorben. Dabei handelt es sich laut des Kreises um zwei 83-Jährige in Bad Lippspringe. Ob sie Bewohner des Altenheims...
Maskenpflicht bei 'Einkaufen im Lichterglanz' in Höxter
Trotz der aktuell stark steigenden Corona-Fallzahlen soll das sogenannte 'Einkaufen im Lichterglanz' in Höxter stattfinden – allerdings mit neuen Regelungen. Demnach gilt am Samstag zwischen 17 und 23...
Rekord: 94.000 Besucher bei 'Aufbruch ins All' im Paderborner HNF
Riesenerfolg für die laufende Sonderausstellung im Paderborner Heinz Nixdorf-Museumsforum: Seit der Eröffnung haben sich bereits mehr als 94.000 Besucher den 'Aufbruch ins All' angesehen. Das ist ein...