Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wenige politische Straftaten

Unser Hochstift ist in Sachen politische Straftaten ein „ruhiges Pflaster“. Das hat der Leiter des Bielefelder Staatsschutzes am Nachmittag erklärt. Anders als im restlichen OWL ging die politisch motivierte Kriminalität bei uns im Jahr 2014 zurück. Die Ermittler zählten im Kreis Höxter 25 Delikte, im Kreis Paderborn 34. Darunter waren neben zwei Körperverletzungen vor allem Beschädigungen von Wahlplakaten oder das Verwenden verfassungsfeindlicher Symbole.