Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Adoptionen im Hochstift

Die Zahl der Adoptionen ist im Hochstift im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Im Kreis Höxter wurden nur vier Kinder adoptiert, im Kreis Paderborn waren es 17. Das waren deutlich weniger als in den Jahren zuvor, dieser Trend lässt sich auch für den gesamten Regierungsbezirk Detmold ablesen. Laut dem Statistischen Landesamt waren in NRW im vergangenen Jahr 269 Mädchen und Jungen für eine Adoption vorgemerkt, auf jedes Kind kamen rein rechnerisch sieben Bewerber, die es adoptieren wollten.