Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Besucher im Klostermuseum Dalheim

Das Klostermuseum in Lichtenau-Dalheim hat im vergangenen Jahr erneut weniger Besucher angelockt. Nach Angaben des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe kamen 55 000 Menschen, 2009 waren es noch rund 15 000 mehr. Besuchermagneten waren vor allem der Dalheimer Sommer und der Klostermarkt. Hauptgrund für den Rückgang waren vermutlich die Arbeiten für den elf Millionen Euro teuren zweiten Bauabschnitt, der Mitte Oktober eingeweiht wurde. Für dieses Jahr hat sich der LWL ehrgeizige Ziele gesetzt: Er kalkuliert mit rund 100 000 Besuchern, das entspräche fast einer Verdoppelung.