Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Gäste in Paderborn

Die Gästezahlen sind in Paderborn nicht so stark zurückgegangen wie befürchtet. Nach Angaben der Touristen-Information sanken die Besucherankünfte im ersten Quartal um sechs und die Übernachtungen um acht Prozent, verglichen mit dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das ist das erste Minus seit sechs Jahren - allerdings wirkte sich die Wirtschaftskrise weniger stark aus als erwartet. Im vergangenen Jahr hatten die Gästezahlen in Paderborn mit mehr als 200 000 Übernachtungen einen neuen Allzeit-Rekord erreicht.