Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Insolvenzen im Kreis Paderborn

Im Kreis Paderborn gehen immer weniger Firmen und Privatpersonen pleite. Im ersten Quartal des Jahres waren es 92, damit ist die Zahl der Insolvenzen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent gesunken. Im Kreis Höxter gibt es keine Veränderungen: Wie im ersten Quartal 2010 mussten auch in diesem Jahr 52 Firmen und Personen den Gang zum Amtsgericht antreten.