Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Raucher im Hochstift

Der Anteil der Raucher im Hochstift ist weiter zurückgegangen. Das geht aus der jüngsten Studie des Statistischen Landesamts NRW hervor. Danach leben die Menschen im Kreis Paderborn  in Sachen Zigaretten in ganz OWL am gesündesten.

Laut der Studie rauchte letztes Jahr nicht einmal mehr jeder Fünfte im Kreis Paderborn. 2005 waren es noch sechs Prozentpunkte mehr. Aber auch im Kreis Höxter ist der Anteil der Raucher zurückgegangen auf nur noch gut 21 Prozentpunkte. Vor rund 13 Jahren quarzte dort noch jeder Vierte – der Großteil auch regelmäßig. Allerdings starten Jugendliche ihre Raucherkarriere immer früher.

Das Durchschnittsalter für den Rauchbeginn ist leicht gesunken und liegt mittlerweile in beiden Kreisen bei 17,7 Jahren. Die Ergebnisse beruhen auf freiwilligen Angaben der befragten Personen. Zu der Rauch-Thematik werden die Haushalte von den Statistikern alle vier Jahre befragt.

Hunderttausende Euro Schaden nach Brand in Brakel-Riesel
Bei dem Feuer Sonntagnacht in Brakel-Riesel ist die Scheune komplett abgebrannt. Dabei entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro. Die Löscharbeiten...
Nach sexuellem Übergriff in Paderborn sind erste Hinweise eingegangen
Nach der Veröffentlichung eines Phantombildes sind bei der Polizei bereits Hinweise zu dem sexuellen Übergriff am Paderborner Lippesee eingegangen. Es ist aber noch zu früh, um diese genau zu...
Mehr Fälle von Kindeswohlgefährdung im Hochstift
In unseren Kreisen werden den Behörden immer mehr mögliche Kindeswohlgefährdungen gemeldet. Im Jahr 2019 waren es gut 2.000 Verfahren im Hochstift, damit sind die Zahlen im Kreis Paderborn um fast 20...
Delbrücker Paragon-Chef Frers weist Kritik zurück
Wegen der Kündigungen und Schließung am Paragon-Standort Neu-Ulm gibt es Kritik von der IG Metall und des Deutschen Gewerkschaft Bundes. Sie glauben, dass das Unternehmen mit seiner Entscheidung die...
Guter Start für Tivoli Wunderland in Paderborn
Das Tivoli Wunderland ist am ersten Wochenende problemlos verlaufen. Die Pop Up-Kirmes in Paderborn-Schloß Neuhaus wurde am Freitag eröffnet – seitdem kamen schätzungsweise 2.000 Besucher.  Auf Radio...
KHWE-Kliniken im Kreis Höxter lockern Besucher-Regelungen
Die Kliniken der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge lockern die Regeln für Besuche. In Brakel, Bad Driburg und Höxter dürfen Besucher wieder ohne vorherige telefonische Anmeldung rein....