Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Weniger Sparkassen in Delbrück

Die Sparkasse Delbrück verkleinert ihr Filialnetz. Das Geldinstitut gab am Nachmittag bekannt, dass es drei Geschäftsstellen in den Ortsteilen Boke, Sudhagen und Lippling schließt. Die Geldautomaten in diesen Filialen bleiben rund um die Uhr erreichbar. Die Sparkasse Delbrück begründet den Schritt damit, dass die Kunden immer öfter Online-Angebote nutzen und selten in die Geschäftsstellen kommen. Die Beschäftigten aus den Filialen werden künftig in der Delbrücker Hauptstelle arbeiten.