Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Werden die DOM-Journalisten wieder eingestellt?

Vor dem Paderborner Arbeitsgericht wird heute Mittag der Rauswurf der DOM-Redaktion verhandelt. Drei Tage vor Weihnachten hatte die komplette Lokalredaktion der Wochenzeitung des Erzbistums völlig überraschend ihre Kündigung bekommen. Ihre Arbeit soll in Zukunft von der Katholischen Narichtenagentur KNA übernommen werden. Die Kündigungen stehen besonders in der Kritik, weil weder der Betriebsrat, noch der formale Eigentümer informiert wurden. Die Mitarbeiter erfuhren von ihrer Entlassung erst, als sie die Weihnachtsausgabe fertig hatten – da stand der Entschluss für die Kündigungen schon zwei Wochen lang fest. Auch der Deutsche Journalistenverband läuft gegen das Vorgehen beim Dom Sturm.