Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Westfälischer Hof soll erhalten bleiben

Bei dem Brand am frühen Donnerstag Morgen ist Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro entstanden. Die Brandursache ist unklar.

Der Westfälische Hof in Nieheim soll nach dem Brand wieder aufgebaut werden. Das hat der Eigentümer Antonius Johanngieseker aus Verl in der Neuen Westfälischen erklärt. Ursprünglich wollte Johanngieseker dort ausländische Arbeiter unterbringen, die in deutschen Unternehmen arbeiten. Zu diesem Zweck liefen schon Sanierungsarbeiten an dem 100 Jahre alten Gebäude. Sollte es nach dem Feuer am Donnerstag allerdings abgerissen werden müssen, will der Immobilienmakler an der Stelle ein neues Hotel bauen.