Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Westfalenwind Strom setzt weiter auf niedrige Tarife

Symbolbild

Ab 2017 will der regionale Stromversorger Westfalenwind Strom seine Niedrigpreispolitik im Kreis Paderborn weiter vorantreiben. Ab dann soll auch Bürgern in Lichtenau, Bad Wünnenberg und in Teilen von Büren ein neuer, günstigerer Tarif angeboten werden. Möglich wird das durch die Kooperation mit verschiedenen Windkraftbetreibern vor Ort. Damit sollen laut dem Lichtenauer Unternehmen besonders die Leute profitieren, die in der Nähe von Windparks wohnen.