Responsive image

on air: 

Ingo v.d. Wyenbergh
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wetter: Der Juni war wärmer als normalerweise

Viel durchwachsener als im gerade vergangenen Juni kann das Wetter kaum sein. Von Gewitter über Regen bis zu strahlendem Sonnenschein war im Hochstift alles dabei. Viele haben den Juni als nass und kühl empfunden – durchschnittlich  landet er mit 17,2 Grad aber knapp zwei Grad über dem langjährigen Temperaturmittel.
Der 23. Juni hatte es besonders in sich: Mit 32,2 Grad der bisher heißeste Tag des Jahres, dann Wetterleuchten und Gewitter. An dem Tag hat der Deutsche Wetterdienst in Bad Lippspringe zusätzlich Windstärke acht gemessen.
Und auch wenn sich anders anfühlte: der Juni konnte mit 175 Stunden Sonne auftrumpfen – zwölf Stunden weniger als normal. Dass wir da ein anderes Empfinden haben, liegt laut den Wetterexperten aus Bad Lippspringe daran, dass wir im Juni oft die ersten zwei bis drei Stunden Morgensonne einfach verschlafen.

Stadt Höxter sperrt Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim
Wegen zum Teil unhaltbarer Zustände am gestrigen Samstag sperrt die Stadt Höxter heute (09.08.) alle Parkplätze an der Freizeitanlage Godelheim. Auf der Zufahrt besteht absolutes Halteverbot. Das hat...
Unfall mit sechs Leichtverletzten bei Paderborn-Sande
Die Bundesstraße 64 in Höhe des Wasserskisees in Paderborn-Sande ist am Samstagnachmittag rund eine Stunde gesperrt gewesen. Grund waren Rettungsarbeiten nach einem Auffahrunfall mit zwei Autos und...
Hochstiftweit neun weitere Corona-Neuinfektionen
Die Zahl der bestätigten, aktiven Infektionen mit dem Coronavirus hat im Hochstift zugenommen. Am Samstag gab das Kreisgesundheitsamt Höxter bekannt, dass aktuell sieben aktive Erkrankungen bekannt...
Bundesstraße 252 im Kreis Höxter nach Unfällen gesperrt
Auf der Ostwestfalenstraße im Kreis Höxter sind innerhalb von 16 Stunden zwei schwere Unfälle passiert. Die B252 war deshalb am Freitagabend und am Samstagmorgen jeweils lange gesperrt. Am Samstag...
Psychiatrisches Gutachten nach Messerangriff in Paderborn-Elsen
Drei Monate nach einem Messerangriff in Paderborn Elsen lässt die Staatsanwaltschaft die Schuldfähigkeit des mutmaßlichen Täters klären. Wie das Westfälische Volksblatt berichtet, hat die...
Erster Spatenstich für neue Paderborner Raynet - Zentrale
Die Bauarbeiten der neuen Raynet-Zentrale im Technologiepark in Paderborn sind gestartet. Am Nachmittag wurde der erste symbolische Spatenstich für das sieben Millionen Euro Projekt des...