Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wieder ein Brand in Brakel

Und schon wieder hat ein Feuer in Brakel die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Im Ortsteil Gehrden brannte am späten Abend eine Scheune komplett nieder. Der Pächter war nach eigenen Angaben bis 17 Uhr in dem Gebäude gewesen und hatte nichts auffälliges bemerkt.  In der Scheune wurden Heu und Stroh, Reifen und ein Kanister Altöl gelagert. Die Brandursache ist völlig unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.