Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wieder ein schwerer Unfall auf der A44

Nur einen Tag nach dem Unfall auf der A44 zwischen Diemelstadt und Marsberg hat es am Mittag an gleicher Stelle erneut heftig gekracht. Ein 85-Jähriger hatte kurz vor dem Rastplatz Biggenkopf das Stauende zu spät bemerkt und fuhr auf einen LKW auf. Durch den Aufprall schleuderte der Audi des Seniors in die Mittelleitplanke – das Dach des Audis wurde komplett abgerissen. Der 85-Jährige wurde schwer verletzt in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Die A44 war für eine Stunde gesperrt.