Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wieder Gegendemo zur AfD-Demo geplant

Archivbild von einer der vorangegangenen Gegendemos

Keine AfD-Demo ohne Gegendemo: Mitte Mai will das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz wieder auf die Straße gehen - parallel zur AfD-Kundgebung vor dem Rathaus. Das Bündnis rechnet mit mehr als 1.500 Teilnehmern. Einzelheiten müssen noch besprochen werden. Es sei wichtig, geschlossen aufzutreten, so die Organisatoren. Mit Björn Höcke als Hauptredner wolle die AfD die „rassistische Hetze“ in Paderborn etablieren.