Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wild West-Rollerfahrer in PB-Elsen

Ein völlig rücksichtsloser und unbelehrbarer Rollerfahrer hat in Paderborn-Elsen mehrere Menschen in Gefahr gebracht. Seine Fahrt ohne Helm endete damit, dass er nach einem Sturz einen Zeugen angriff. Unter anderem raste der Rollerfahrer gestern mit hohem Tempo über einen Gehweg.

Mehrere Fußgänger mussten in Paderborn-Elsen zur Seite springen, um nicht angefahren zu werden. Fast eine Stunde später entdeckte die Polizei den 39-Jährigen. Die Beamten beließen es zunächst bei einer Anzeige und einer Ermahnung, nicht ohne Helm weiterzufahren. Das beeindruckte den Mann aber offenbar kein bisschen. Noch mal eine knappe halbe Stunde später wurde der Polizei ein Unfall mit einem Rollerfahrer in Elsen gemeldet. Wieder trafen sie auf den 39-Jährigen, und wieder hatte er keinen Helm auf. Er war gestürzt und hatte einen Zeugen, der ihm helfen wollte, weggeschubst. Eine ärztliche Behandlung lehnte der Verletzte strikt ab. Die Polizei stellte den Roller sicher und schrieb eine weitere Strafanzeige.