Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Willebadessen: Keine Schutzgebiete gegen Suedlink

In Willebadessen ist eine mögliche Maßnahme gegen die geplante Mega-Stromtrasse Suedlink erst mal vom Tisch. Der Bauausschuss hat es abgelehnt, die Ausweisung neuer Schutzgebiete zu prüfen. Laut Bürgermeister Hans-Hermann Bluhm ist völlig unklar, wie sich das auf die Landwirtschaft oder die Stadtentwicklung auswirken würde. Die Nachbarstädte Warburg und Borgentreich streben neue Natur- und Artenschutzgebiete an, um so den Verlauf der Stromtrasse zu beeinflussen.