Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wincor Nixdorf kauft eigene Aktien

Wincor Nixdorf will bis November 400.000 eigene Firmenaktien an der Börse aufkaufen. Die Wertpapiere sollen in einigen Jahren den Mitarbeitern zu Gute kommen. Das Paderborner IT-Unternehmen kauft die Aktien auf Vorrat in der Hoffnung, dass der Börsenkurs in den kommenden Jahren wächst. Positiver Nebeneffekt: Meistens steigt durch solche Investitionen der Aktienkurs eines Unternehmens allein dadurch, dass weniger Wertpapiere auf dem Markt sind.