Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Windkraft: Lackmann kritisiert Bundesregierung

Die Politik geht beim Thema Windkraft in die falsche Richtung – so sieht es der Paderborner Windpionier Johannes Lackmann. Bis Ende nächsten Jahres werden in Lichtenau für 380 Millionen Euro 85 neue Windräder gebaut. Das könnte laut Lackmann der letzte große Bauboom sein, weil die Bundesregierung die Investitionen in Windkraft ab 2017 erschwere. Für Lackmann ist auch die Förderung der Windkraft auf dem Meer viel zu teuer. Auf dem Land sei die Stromerzeugung viel günstiger.