Anzeige

Windkraft wieder Thema im Rat Höxter

In der Ratssitzung in Höxter wird es vermutlich hoch hergehen. Es geht erneut um die Mindestabstände von Windkraftanlagen zu anderen Gebäuden. Der Höxteraner Rat soll die beschlossenen Mindestentfernungen verringern, das lehnt die Mehrheit aber ab.

Es geht im Prinzip um hundert Meter. In seiner letzten Sitzung hatte der Rat die Entfernungen im Flächennutzungsplan festgelegt: auf 1000 Meter zu Wohngebieten und 600 Meter im Außenbereich. Das hat Bürgermeister Alexander Fischer beanstandet. Der Ratsbeschluss verstößt nach seiner Ansicht gegen geltendes Recht, die Verwaltung hatte kleinere Abstände von 900 und 500 Metern vorgeschlagen. Die Mehrheit aus SPD und CDU will aber bei dem Beschluss bleiben. Wenn es so kommt, landet die Angelegenheit beim Kreis Höxter als Aufsichtsbehörde. Er müsste dann über die Beanstandung von Bürgermeister Fischer entscheiden.

Wetter
10 °
min 1.0 °
max 2.3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: