Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Windsurf-Simulator am Tag des Paderborner Sports

Symbolbild

Der Tag des Paderborner Sports zieht auch in diesem Jahr wieder viele Vereine und wahrscheinlich auch Besucher an. Die Veranstalter rechnen mit einem vollen Schlosspark in Paderborn-Schloss Neuhaus: Sechs bis achttausend Leute waren in den letzten Jahren dabei und ähnliche Zahlen erwartet der Stadtsportverband auch dieses Mal. 80 Sportvereine – so viele wie zuvor nur 2015 – präsentieren sich am 3. Juli im Schlosspark von Schloss Neuhaus und bieten vor allem viel zum selber ausprobieren. Die Besucher können unter anderem einen Windsurf-Simulator testen, Paddeln, Basketball oder auch Schach spielen. Am Brunnentheater wird es außerdem ein Open Air Sportstudio mit unterschiedlichsten Vorführungen geben. Die Vereine erhoffen sich vom Tag des Paderborner Sports einen neuen Mitgliederschub – laut dem Stadtsportverband hat der Aktionstag den Paderborner Clubs zuletzt viele Neuanmeldungen gebracht.