Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Winter legt Glasfaserausbau lahm

Die frostigen Temperaturen im Hochstift verzögern den Glasfaserausbau in Delbrück. Das Unternehmen Deutsche Glasfaser teilt mit, dass es die Tiefbauarbeiten vorerst gestoppt hat. Der Boden ist durch die Minuswerte zu hart. Die Baustellen wurden verschlossen und abgesichert. Vermutlich wird die Unterbrechung der Arbeiten in Delbrück bis Anfang Februar dauern, das hängt aber natürlich vom Wetter ab. In Delbrück versorgt die Deutsche Glasfaser rund 1450 Haushalte mit schnellem Internet.