Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wissenschaft hautnah

Die Paderborner Wissenschaftstage richten sich diesmal vor allem an Kinder und Jugendliche. Das kostenlose Programm läuft an drei Standorten: es beginnt am Samstag vor dem Paderborner Rathaus, am Sonntag steigen auch die Uni und das Heinz Nixdorf Museumsforum ein.
Vier Tage Wissenschaft hautnah erleben – darum geht`s bei den Paderborner Wissenschaftstagen. Vor dem Rathaus dreht sich morgen alles um Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Dazu gibt es witzige Experimente und Köstliches aus der Chemieküche. Am Sonntag öffnet die Uni Paderborn ihre Türen: die Hochschule bietet den erwarteten rund 15 000 Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Radio Hochstift ist auch da. Außerdem können sich Studieninteressierte über Angebote informieren. Und im HNF stehen von Sonntag bis Dienstag Familien und kleine Besucher im Mittelpunkt: so können schon Kinder ab drei Jahren ausprobieren, verstehen und vor allem Spaß haben.
Mehr Infos bekommen Sie hier.