Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Wohnungsbrand in Paderborn

Bei einem Wohnungsbrand in Paderborn sind am Vormittag elf Menschen evakuiert worden. Das Feuer war im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Rathenaustraße ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen löste eine defekte Spülmaschine den Brand aus. Weil zunächst vermutet wurde, dass noch weitere Menschen in dem total verqualmten Gebäude waren, durchsuchte die Paderborner Feuerwehr mit Atemschutz das Gebäude - doch alle Bewohner waren schon in Sicherheit gebracht worden. Verletzt wurde niemand ? nur ein Wellensittich überlebte das Feuer nicht.