Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Youtuber hat scheinbar ungehindert Zugriff auf Patientenakten in Büren

Seit Freitag kursiert ein Youtube-Video im Netz, dass sowohl die Stadt Büren als auch die Polizei im Kreis Paderborn nun beschäftigt. Hochgeladen wurde es von "It's Marvin", der auf seinem Kanal vor allem sogenannte "Lost Places" besucht. In diesem Fall zeigt es einen 23-minütigen Rundgang durch das ehemalige St. Nikolaus Hospital.

Dort lagern neben einigen medizinischen Geräten anscheinend noch hunderte Patientenakten. Darauf hatte der Youtuber bei seinem Dreh offenbar ungehinderten Zugriff. Die Stadt Büren hat deshalb reagiert: "Dass im Gebäude sensible Akten weder sachgerecht noch datenschutzkonform aufbewahrt wurden, war der Stadt Büren nicht bekannt", heißt es in einer Stellungnahme am Samstag. Das Krankenhaus war demnach bis zum Ende 2005 in kirchlicher und bis zur Schließung im Jahr 2010 in privater Trägerschaft und nicht in städtischer.

Trotzdem hat die Stadt nun Konsequenzen gezogen und das Gebäude abriegeln lassen und die Räume mit den Patientenakten zusätzlich gesichert. Zudem läuft nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch bei der Polizei.

Die komplette Stellungnahme der Stadt findet ihr hier.
 

Haftbefehl nach Messerattacke in Delbrück
Im Fall der Messerattacke in Delbrück in der vergangenen Woche hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Der 20-Jährige ist allerdings vorerst weiter auf freiem Fuß. Gegen...
Ausbildungen per App in den Kreisen Paderborn und Höxter
Mit der App „Azubi-Welt“ sollen Ausbildungssuchende in OWL digital einen Job finden. Auch für die Kreise Paderborn und Höxter ist ein großer Teil der nicht besetzten Stellen in der App zu...
26% weniger Straftaten seit Corona-Ausbruch im Kreis Paderborn
Landesweit ist die Zahl der Straftaten seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie deutlich rückläufig – und auch im Kreis Paderborn ist dieser Trend zu erkennen. Die Paderborner Polizei hat die Zahlen von...
Sachbeschädigung in der Wewelsburg bei Büren
Wer hat Ausstellungsstücke in der Wewelsburg besudelt? Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung im Bürener Kreismuseum. Am Sonntag verteilte jemand offenbar eine tropfende, ölige Flüssigkeit...
Säcke mit Schlamm illegal in Nieheim entsorgt
Dutzende Plastiksäcke mit Schlamm beschäftigten aktuell die Polizei im Kreis Höxter. Sie wurden offenbar illegal entsorgt und an zwei Stellen in Nieheim gefunden. Der Inhalt: Insgesamt rund vier...
Autokorso gegen Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen
Der Verein „Atomfreies 3-Ländereck“ plant einen Autokorso gegen das geplante Zwischenlager in Beverungen-Würgassen. Am Mittwoch, 15.07.2020, um 15 Uhr soll sich kurz nach nach der Eröffnung der...