Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zahlen zu G9-Versuch an Gymnasien

Gemeinsam mit den städtischen Gymnasien in Brakel und Beverungen haben sich elf andere Schulen in ganz Nord-Rheinwestfalen um die Wiedereinführung des Abiturs nach 9 Jahren beworben. Diese Zahlen gab das NRW-Schulministerium bekannt. Demnach wollen drei Schulen ab dem Sommer sogar das G8- und das G9-Abi parallel einführen. In OWL sind Beverungen und Brakel die einzigen Orte, die sich um den Schulversuch beworben haben. Sie stehen mit den anderen Städten nicht in Konkurrenz. Auf Anfrage von Radio Hochstift erklärte das Schulministerium, dass alle, die wollen auch beim Versuch mitmachen können, wenn die Anträge in Ordnung sind. Eine Entscheidung fällt Ende des Monats.