Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Zehn-Millionen-Projekt in Steinheim

Spatenstich in Steinheim: Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge hat heute mit den Bauarbeiten für eine neue Krankenhausküche begonnen. Ab Sommer nächsten Jahres will sie ihre Krankenhäuser und Seniorenheime im Kreis Höxter dann zentral beliefern. Das Projekt ist 10 Millionen Euro schwer - drei Millionen davon fließen in die Küchentechnik, sieben ins Gebäude selbst.
Laut Angaben der Hospitalvereinigung platzen die bisherigen Küchen in Höxter, Bad Driburg und Steinheim aus allen Nähten. In dem Neubau sollen ab dem nächsten Sommer 4.000 Essen am Tag gekocht werden –das sind über 50 Prozent mehr als die drei Küchen aktuell zusammen schaffen. Später will man auch Kitas und Schulen beliefern.
Alle Mitarbeiter aus den alten Küchen sollen übernommen werden. In die ehemaligen Krankenhausküche in Höxter zieht die die Radiologie ein, in Bad Driburg wird die Intensivstation vergrößert.